Du bist unser/e Autor/in

Die ersten Heimatgeschichten sind eingegangen

Ende Januar startete WiWa einen Aufruf an alle Windecker, sich am Wettbewerb „Windecker Heimatgeschichten“ zu beteiligen. Nicht mal zwei Tage nach dem Aufruf trafen die ersten Geschichten ein. Soviel sei verraten: Altwindeck, Gierzhagen, Dreisel, Dattenfeld, Schladern, Langenberg – Geschichten von wahren Begebenheiten sind aus diesen Orten schon eingegangen und haben anscheinend schon in der Schublade gelegen. Ein junger Franzose schreibt von den Erlebnissen bei seinem Opa in Windeck – wer mag das sein? Wir verraten nichts.

Bis Ende Juni erwarten wir alte und neue Geschichten, möglichst aus allen Windecker Orten. Wir wünschen und nach Möglichkeit Bilder, die zu Eurer Geschichte passen.  

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2020

Hier könnt Ihr nochmal nachlesen wie Ihr unser/e Buchautor/in werdet:

Geschichten schickt Ihr bitte an:

„Windeck im Wandel e. V.“

Sylvia Schmidt, Telefon: 0 22 92-4808,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!